MEIN WAHLKREIS

Mein Wahlkreis, der Landtagswahlkreis 72, ist der räumlich größte im Kreis Recklinghausen und umfasst folgende Städte: Haltern am See, Dorsten (nördlicher Teil), Marl (östlicher Teil), Datteln (nördlicher Teil) und Oer-Erkenschwick. Mit Engagement, Konsequenz und Ehrgeiz übernehme ich Verantwortung für diesen Wahlkreis und sorge dafür, dass die Interessen, Wünsche und Bedürfnisse der Menschen im Landtag NRW Gehör finden. Ihr Anliegen ist meine Aufgabe und ich bin jederzeit für Sie ansprechbar.

HALTERN AM SEE

Wahlkreis Josef Hovenjürgen MdL Haltern am See

Meine Heimatstadt Haltern am See ist das "Tor zum Münsterland"
und gliedert sich mit seinen über 38.000 Einwohnern auf acht Stadtteile.

DORSTEN

Wahlkreis Josef Hovenjürgen MdL Dorsten

Dorsten ist die flächenmäßig größt der zehn Städte im Kreis Recklinghausen
und zählt 75.431  Einwohner, die in elf Stadtteilen leben.

MARL

Wahlkreis Josef Hovenjürgen MdL Marl

Marl liegt im nördlichen Ruhrgebiet, ist untergliedert in elf Stadteile
auf die sich fast 84.000 Einwohner verteilen.

OER-ERKENSCHWICK

Wahlkreis Josef Hovenjürgen MdL Oer-Erkenschwick

Oer-Erkenschwick liegt am Südrand der bekannten Haard,
gliedert sich in sechs Ortsteile und zählt knapp über 31.000 Einwohner.

DATTELN

Wahlkreis Josef Hovenjürgen MdL Datteln

Datteln gliedert sich mit seinen über 34.500 Einwohnern in
20 Stadtbezirke. Internationale Bedeutung hat das Kanalkreuz Datteln.

 

 

CDU KREISVERBAND

CDU NRW

Newsletter bestellen

CDU DEUTSCHLAND

THEMEN PLENARWOCHE

Eine Auswahl der Themen der Kalenderwoche 41/2017

AUS DER FRAKTION

  • Nachtragshaushalt 2017: Rückkehr zu seriöser, ehrlicher und transparenter Haushaltspolitik
  • ThyssenKrupp: Stahlarbeitern den Rücken stärken
  • Tihange: Endlich kommt Bewegung in die Sache

AUS DER LANDESREGIERUNG

  • Sechs Europaaktive Kommunen in Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet
  • Niederländische Regierung würdigt Zusammenarbeit mit Nordrhein-Westfalen
  • 740.000 Studierende an Hochschulen in Nordrhein-Westfalen

Die gesamten Themen der aktuellen Plenarwoche lesen Sie hier.