ZU GAST IM LANDTAG

landtag nrw außengelaende70.000 Bürger informieren sich jedes Jahr im Düsseldorfer Landtag über die parlamentarische Arbeit, die Tätigkeit ihrer Abgeordneten und die Architektur des neuen Landtagsgebäudes. Wollen Sie mehr über das Haus und die parlamentarische Arbeit erfahren, dann planen Sie doch einfach einen Besuch im Landtag.

An Tagen ohne Plenarsitzung veranstaltet der Besucherdienst für Besuchergruppen ein zweieinhalb Stunden dauerndes Informationsprogramm, an Plenartagen können interessierte Bürger die Sitzungen für eine Stunde live miterleben.

Das Informationsprogramm:

  • Einführung in die parlamentarische Arbeit
  • Filmvorführung
  • Besichtigung des Plenarsaals
  • Diskussion mit dem gastgebenden Abgeordneten
  • Dauer ca. zweieinhalb Stunden

Die Plenarsitzung:

  • Platzreservierung auf der Zuschauertribüne des Plenarsaals
  • Diskussion mit dem gastgebenden Abgeordneten
  • Dauer ca. zweieinhalb Stunden

Je nach Tageszeit wird ein Imbiss im Restaurant des Landtages gereicht. Wegen der großen Nachfrage nach Besucherterminen beträgt die Wartezeit in der Regel etwa sechs Monate.

Interessante Informationen rund um den Landtag finden Sie in dieser Besucherbroschüre.

Wenn Sie an einem Besuch im Landtag interessiert sind, nehmen Sie Kontakt mit uns auf - per E-Mail oder Telefon.  

CDU KREISVERBAND

CDU NRW

Newsletter bestellen

CDU DEUTSCHLAND

THEMEN DER WOCHE

Eine Auswahl der Themen der Kalenderwoche 18/2017

Die Wirtschaftspolitik in Nordrhein-Westfalen braucht dringend ein Update

Weitere Sitzung des PUA Amri: Jetzt kommen die wichtigsten Zeugen

Stahlstandort NRW: Kraft hilft nicht – sie trägt selbst zum Niedergang der Stahlindustrie in NRW bei

Rückführungszahlen in Nordrhein-Westfalen: Miese Bilanz des Innenministers

Die gesamten Themen der aktuellen Woche lesen Sie hier.