Kommunales Ausländerwahlrecht

Josef Hovenjürgen: Kein Stimmrecht für Nicht EU Ausländer14.03.2017  Kommunales Ausländerwahlrecht  SPD und Grüne fordern durch eine Änderung der Landesverfassung ein Wahlrecht für alle Nicht-EU-Ausländer bei Kommunalwahlen. Die CDU-Landtagsfraktion lehnt ein kommunales Wahlrecht für alle Ausländer ab. Zu einer starken kommunalen Selbstverwaltung gehören starke Räte mit eindeutiger Legitimation durch die Wählerinnen und Wähler. Dazu gehört auch, dass das Wahlrecht nicht beliebig aufgeweicht werden darf.

Weiterlesen ...

Indoor-Halle am Ketteler Hof öffnet am 1. April

Josef Hovenjürgen besucht Kettler Hof13.03.2017  Indoor-Halle am Ketteler Hof öffnet am 1. April  Noch bestimmen die Handwerker das Bild, aber ab dem 1. April werden Kinder die Indoor-Spielhalle am Ketteler Hof in Beschlag nehmen. Einen Vorabgeschmack auf das Spielparadies erhielten die Mitgliedes des CDU-Ortsverbandes Lavesum und von Haltern-Mitte.

Vorab: Die Teilnehmer waren beeindruckt. „Die Dimension der Halle wird einem erst klar, wenn man drin ist“, so OV-Vorsitzender Josef Hovenjürgen MdL während der Führung. Geschäftsführer Georg Schulze Robert, Projektmanager Christian Wessels, Julian Eichenhofer und Johannes Hiltrop führten die Gruppe durch die Noch-Baustelle.

Weiterlesen ...

Josef Hovenjürgen zu den in Jülich gelagerten Castoren: Armutszeugnis des Wirtschaftsministers: Rot-Grün verhindert sachgerechte Lagerung der Jülicher Atomkugeln

Josef Hovenjürgen Jüliger Atomkugeln09.03.2017  Josef Hovenjürgen zu den in Jülich gelagerten Castoren: Armutszeugnis des Wirtschaftsministers: Rot-Grün verhindert sachgerechte Lagerung der Jülicher Atomkugeln  Zu den Aussagen des Wirtschaftsministers zum Verbleib der in Jülich gelagerten Castoren erklärt der energiepolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Josef Hovenjürgen:

Weiterlesen ...

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst ist in Haltern gestartet

Josef Hovenjürgen Kinder- und Jugendhospiz06.03.2017  Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst ist in Haltern gestartet  Der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Südliches Münsterland hat am Freitag offiziell seine Räume an der Lavesumer Straße 3 d eröffnet. Von dort aus begleiten Ehrenamtliche Familien mit lebensverkürzend erkrankten Kindern.

Es war eine bunte, lebensfrohe Szenerie, die sich am Freitag in und vor den Räumen an der Lavesumer Straße entfaltete. Zur Eröffnung schauten auch betroffene Familien vorbei; ein Luftballon-Clown, Live-Musik mit der Sängerin Luca und einer Band, Spielangebote – all das zählte zum Begleitprogramm. Eine Szenerie, die nochmals deutlich machte, was auch eine betroffene Mutter unterstrich: „Familien mit lebensverkürzend erkrankten Kinder wollen kein Mitleid, sondern Akzeptanz.“

Weiterlesen ...

Josef Hovenjürgen zur Verhinderung des Kraftwerks Datteln 4 durch die Landesregierung: Ideologe Remmel blockiert vorsätzlich

Josef Hovenjürgen Verhinderung des Kraftwerks Datteln 422.02.2017  Josef Hovenjürgen zur Verhinderung des Kraftwerks Datteln 4 durch die Landesregierung: Ideologe Remmel blockiert vorsätzlich  Zu den Bestrebungen von Umweltminister Remmel, das Kraftwerk Datteln 4 zu verhindern, erklärt der energiepolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Josef Hovenjürgen:

Weiterlesen ...

CDU KREISVERBAND

CDU NRW

Newsletter bestellen

CDU DEUTSCHLAND

THEMEN PLENARWOCHE

Eine Auswahl der Themen der Kalenderwoche 41/2017

AUS DER FRAKTION

  • Nachtragshaushalt 2017: Rückkehr zu seriöser, ehrlicher und transparenter Haushaltspolitik
  • ThyssenKrupp: Stahlarbeitern den Rücken stärken
  • Tihange: Endlich kommt Bewegung in die Sache

AUS DER LANDESREGIERUNG

  • Sechs Europaaktive Kommunen in Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet
  • Niederländische Regierung würdigt Zusammenarbeit mit Nordrhein-Westfalen
  • 740.000 Studierende an Hochschulen in Nordrhein-Westfalen

Die gesamten Themen der aktuellen Plenarwoche lesen Sie hier.