Josef Hovenjürgen zur Debatte um die Zukunft von RWE: Aussagen des Wirtschaftsministers zur Energiepolitik haben die Haltbarkeit einer Tüte Milch

Josef Hovenjürgen Debatte um die Zukunft von RWE05.10.2015  Josef Hovenjürgen zur Debatte um die Zukunft von RWE: Aussagen des Wirtschaftsministers zur Energiepolitik haben die Haltbarkeit einer Tüte Milch
Zur Debatte über die Zukunft des Energieversorgers RWE und die diesbezüglichen Aussagen des NRW-Wirtschaftsministers Garrelt Duin erklärt der stellvertretende Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Josef Hovenjürgen:

Weiterlesen ...

Neues Asylrecht gilt ab 1. November - NRW-Landesregierung muss den Kompromiss mit der Bundesregierung verlässlich umsetzen

Josef Hovenjürgen Neues Asylrecht gilt ab 1. November01.10.2015  Neues Asylrecht gilt ab 1. November - NRW-Landesregierung muss den Kompromiss mit der Bundesregierung  verlässlich umsetzen  Berlin/Düsseldorf. Angela Merkel und die Ministerpräsidenten haben sich auf ein umfangreiches Maßnahmenpaket zur Bewältigung der Herausforderungen der steigenden Flüchtlingszahlen verständigt. Josef Hovenjürgen MdL:  "Die konstant hohe Zahl der Flüchtlinge stellt die Deutsche Innen- und Außenpolitik vor gewaltige Herausforderungen.

Weiterlesen ...

Josef Hovenjürgen MdL, Plenarsitzung 04.09., Rede im Landtag zur newPark-Debatte

Josef Hovenjürgen MdL begrüßt die Rede des Abgeordneten Hans-Peter Müller (SPD): "Er hat zum Thema newPark eine klare Position bezogen und eine wohltuende Haltung gegen das Wischiwaschi der Regierungskoalition eingenommen. Wir danken Herrn Müller für diese Gradlinigkeit". Zu sehen ist dieser Redebeitrag hier.

Hendrik Wüst und Josef Hovenjürgen zur Debatte um newPark: Rot-grüner Koalitionsstreit schwelt weiter

Josef Hovenjürgen MdL Debatte um newPark04.09.2015  Hendrik Wüst und Josef Hovenjürgen zur Debatte um newPark:
Rot-grüner Koalitionsstreit schwelt weiter  In der heutigen Debatte zu newPark hat der SPD-Landtagsabge-ordnete Hans-Peter Müller Umweltminister Remmel (Grüne) vorgeworfen, das Projekt newPark nach wie vor zu hintertreiben. Erst habe der Umweltminister einen bereits gefundenen Kompromiss zwischen Landwirten, Landwirtschaftskammer und Kreis Recklinghausen hintertrieben.

Weiterlesen ...

Josef Hovenjürgen zur mündlichen Anfrage zu newPark: Ministerpräsidentin Kraft hat sich von Minister Remmel erneut austricksen lassen

Josef Hovenjürgen newPark Ministerpräsidentin Kraft hat sich von Remmel austricksen lassen03.09.2015  Josef Hovenjürgen zur mündlichen Anfrage zu newPark:  Ministerpräsidentin Kraft hat sich von Minister Remmel erneut austricksen lassen  Zur gestrigen mündlichen Anfrage zur landesplanerischen Bedeutung des newPark-Areals, erklärt der stellvertretende Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Josef Hovenjürgen:

Weiterlesen ...

CDU KREISVERBAND

CDU NRW

Newsletter bestellen

CDU DEUTSCHLAND

THEMEN PLENARWOCHE

Eine Auswahl der Themen der Kalenderwoche 41/2017

AUS DER FRAKTION

  • Nachtragshaushalt 2017: Rückkehr zu seriöser, ehrlicher und transparenter Haushaltspolitik
  • ThyssenKrupp: Stahlarbeitern den Rücken stärken
  • Tihange: Endlich kommt Bewegung in die Sache

AUS DER LANDESREGIERUNG

  • Sechs Europaaktive Kommunen in Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet
  • Niederländische Regierung würdigt Zusammenarbeit mit Nordrhein-Westfalen
  • 740.000 Studierende an Hochschulen in Nordrhein-Westfalen

Die gesamten Themen der aktuellen Plenarwoche lesen Sie hier.